Die Wirbelsäule

Die Wirbelsäule bezeichnet das bewegliche Achsenskelett des Körpers. Sie stützt den Körper und gilt somit als Konstruktionselement. Ohne Wirbelsäule könnten wir nicht aufrecht gehen und würden wie ein Wurm auf der Erde kriechen.

Die Wirbelsäule besteht aus den Wirbeln, den Bandscheiben und den dazugehörigen Bändern, deren Aufgabe es ist, die Wirbelsäulenstrukturen zu verbinden und zu stabilisieren. Die menschliche Wirbelsäule besteht aus 7 Halswirbel, 12 Brustwirbel, 5 Lendenwirbel, Kreuz- und Steissbein.

Zwischen den Wirbeln liegen die Bandscheiben, deren Hauptaufgabe darin besteht, starke Bewegungen abzufedern. Gemeinsam bilden Wirbelkörper und Bandscheibe eine elastische „Säule“. Die volle Beweglichkeit wird allerdings erst durch die Kombination mit den Muskeln und Bänden erreicht.

Die Wirbelsäule bildet den so genannten Wirbelkanal (Spinalkanal), indem sich das Rückenmark und die Nervenabgänge befinden und von äusseren Einwirkungen geschützt sind.

Betrachtet man die Wirbelsäule eines Menschen von der Seite, so fällt auf, dass die einzelnen Wirbelsäulenabschnitte unterschiedlich geformt sind: Die Wirbelsäule ist physiologisch gekrümmt, sie weist eine S - förmig geschwungene Form auf. Durch diese physiologische Form wird dem Körper maximale Stützkraft gewährt, und ist für den aufrechten Gang des Menschen verantwortlich.

Im Laufe unseres Lebens kommt es unweigerlich zu Abnutzungserscheinungen der Wirbelsäule. Diese sogenannten degenerativen Veränderungen können lokale Schmerzen, also Rückenschmerzen, verursachen. Durch die enge räumliche Beziehung zwischen Wirbelsäule und Nervensystem kann es zur Einklemmung von Nervenabgängen oder des Rückenmarks kommen. Die Folge sind in erster Linie ausstrahlende Schmerzen, aber auch Gefühlsstörungen und Lähmungserscheinungen.

Neben der Schulmedizin können auch alternative Heilmethoden Hilfe für den Kranken bringen. Mit der Dorn-Breuss-Methode oder Dynamische Wirbelsäulentherapie nach Popp können Rückenschmerzen sanft behoben werden. Häufig sind physische Belastungen in Familie, Beruf usw. dafür verantwortlich, dass wir gebeugt durchs Leben gehen. Hier könnte eine Stressablösung mit der Methode Three in one hilfreich sein. Körperbegradigung durch Geistiges Heilen und Geistiges Heilen nach Horst Krohne können Linderung bringen.